Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2019
Die Spenden-Optimierer
»Effektive Altruisten« unterstützen Projekte nur nach strengem Kalkül. Sinnv
Der Inhalt:

Hausdurchsuchungen nach Kirchenasyl

vom 08.02.2019

Im Konfliktfall um eine Serie mittlerweile beendeter Kirchenasyle in Rheinland-Pfalz haben Ermittler Ende Januar die Räume von fünf Kirchengemeinden durchsucht. Sie beschlagnahmten Rechner und Akten. Das teilte die Rheinische Landeskirche mit. Ziel der Durchsuchungen waren sowohl Gemeindebüros wie Privaträume von Pfarrerinnen und Pfarrern.

Gegen das Vorgehen werde es eine offizielle Beschwerde geben, sagte ein Sprecher der Landeskirche. In den mitgenommenen Unterlagen hätten sich auch sensible Seelsorgedaten befunden. Die Maßnahme sei »unverhältnismäßig« gewesen. Dieser Einschätzung schließt sich auch die Ökumenische Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche (BAG) an: »Wir sind entsetzt über die jetzt erfolgte weitere Eskalationsstufe«, sagte Pastorin Dietlind Jochims, Vorstands

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen