Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2017
Steife Brise
Wie der Streit um die Windkraft gelöst werden kann
Der Inhalt:

Erdogan entsorgt Charles Darwin

An türkischen Schulen soll künftig nicht mehr die Evolutionstheorie von Charles Darwin behandelt werden. Ein Konzept des Bildungsministeriums sieht zudem vor, dass Säkularismus und Atheismus im Religionsunterricht als krankhaft und problematisch darzustellen sind. Reduziert werden auch Unterrichtseinheiten über den säkularen Staatsgründer Atatürk. Die Bildungsgewerkschaft Egitim Is kritisiert die Pläne: »Bewunderung für das Osmanische Reich statt für die Republik Türkei. Bewunderung für die Sultane statt für Atatürk und seine Weggefährten. Religiöse Bildung statt laizistisch-wissenschaftlicher Bildung. Solch ein System schwebt der Regierung vor.«

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen