Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 

Erdogan entsorgt Charles Darwin

An türkischen Schulen soll künftig nicht mehr die Evolutionstheorie von Charles Darwin behandelt werden. Ein Konzept des Bildungsministeriums sieht zudem vor, dass Säkularismus und Atheismus im Religionsunterricht als krankhaft und problematisch darzustellen sind. Reduziert werden auch Unterrichtseinheiten über den säkularen Staatsgründer Atatürk. Die Bildungsgewerkschaft Egitim Is kritisiert die Pläne: »Bewunderung für das Osmanische Reich statt für die Republik Türkei. Bewunderung für die Sultane statt für Atatürk und seine Weggefährten. Religiöse Bildung statt laizistisch-wissenschaftlicher Bildung. Solch ein System schwebt der Regierung vor.«

Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2017
Steife Brise
Wie der Streit um die Windkraft gelöst werden kann
Der Inhalt:
Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.