Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2017
Steife Brise
Wie der Streit um die Windkraft gelöst werden kann
Der Inhalt:

Einspruch: Der Wald ist alt

Zu: »Was guckst du?« (1/17, Seite 2)

Der Waldkauz braucht in der Tat alte dicke Bäume für seine Bruthöhlen. »Doch davon gibt es immer weniger, denn alte Bäume haben keinen wirtschaftlichen Nutzen«, schreiben Sie. Das genaue Gegenteil ist die Wahrheit! Seit den Weltkriegen – mit großen nachfolgenden Aufforstungswellen – war der Wald noch nie so alt und so bunt wie heute! Die Fläche der Altbestände über hundert Jahre ist seit 2002 um 393 000 Hektar gestiegen. Es gibt 93 Millionen Bäume mit besonderen Merkmalen wie Höhlen, Horsten, Rindenspalten für die Tier- und Pflanzenwelt. Sie beklagen, dass den Waldkauz kaum noch jemand zu sehen oder hören bekommt. Da gebe ich Ihnen recht, aber warum ist das so? Weil kaum jemand mehr in der Morgen- oder Abenddämmerung draußen ist und hinhört! Meine Empfehlung: Bleiben Sie nach dem Verschwinden der

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen