Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 3/2016
Die Helfer
Flüchtlingskrise: Wie lange halten die Ehrenamtlichen noch durch?
Der Inhalt:

Theologen gesucht

Die katholisch-theologischen Fakultäten in Deutschland verzeichnen seit Jahren einen Rückgang der sogenannten Volltheologen. Das sind jene, die Theologie im Hauptfach oder als alleinigen Studiengang wählen und einen Studienabschluss erwerben, der in kirchliche Berufe führt. »Das Vollstudium ist das Kerngeschäft der Fakultäten, und wenn dort die Zahlen sinken, bedeutet das ein Ausbluten der kirchlichen Berufe«, sagte jüngst der Vorsitzende des Theologischen Fakultätentags, der Regensburger Fundamentaltheologe Alfons Knoll. Seit einigen Jahren stellten Lehramtsstudenten die Mehrheit an den theologischen Fakultäten. Gemeinsam mit der Deutschen Bischofskonferenz und den Zentren für Berufe der Kirche soll nun eine Strategie entwickelt werden, um wieder mehr »Volltheologen« auszubilden.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen