Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2018
Publik-Forum Ausgabe 2/2018: 1968. Ein irres Jahr
Der Inhalt:

Morbus Jona

Nur nicht das Wohlwollen der Wähler verlieren! Diese Angst trieb schon biblische Propheten um. Auch Politiker sind schnell infiziert. Zeit für eine kleine Theologie der Großen Koalition! Meine Diagnose: Deutschland hat Morbus Jona

Da überträgt man Parteien Verantwortung – und was ist? Sie zieren sich. Wollen nicht so recht. Zögern. Verhandeln endlos lang. Werfen ständig neue, noch kräftigere Bedenken in den Ring. Und erwecken dabei die ganze Zeit den Eindruck, als wäre Pflichtbewusstsein etwas Sondierbares und vor allem höchst Kompliziertes.

Aber um ehrlich zu sein: Das war schon bei den Propheten des Alten Testaments ganz ähnlich. Was haben die sich angestellt, als es darum ging, Verantwortung zu übernehmen! Jeremia behauptet bei seiner Berufung rotzfrech, er wäre noch zu jung; Moses verweist auf sein mangelndes rhetorisches Talent, Amos hält sich als gelernter Hirte für vö

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.