Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 2/2017
Bevor es zu spät ist
Wie junge Menschen vor gewaltbereiten Salafisten bewahrt werden können
Der Inhalt:

Anti-Atom-Camp

vom 27.01.2017

Im sächsischen Städte-Dreieck Leipzig, Dresden und Chemnitz soll im Sommer ein internationales Anti-Atom-Camp stattfinden. Hierzu laden die Aktiven aus der Anti-Atom-Bewegung vom 17. bis zum 23. Juli nach Doebeln ein. Als Ort des Camps dient die Streuobstwiese des Projekthauses Doebeln. Dort kann im Sommer gezeltet werden. Das Sommercamp soll Gelegenheit geben, Anti-Atom-Aktive aus anderen Ländern kennenzulernen und sich mit ihnen zu vernetzen. Eine Exkursion zum stillgelegten Wismut-Uranbergbau ist geplant sowie öffentliche Aktionen. Inhaltlich soll es vor allem um Uran und Laufzeitverlängerungen gehen.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen