Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2021
Hinterm Horizont
Aussichten nach Corona
Der Inhalt:

Fast 47 000 gleichgeschlechtliche Ehen

vom 15.01.2021

Vor dreieinhalb Jahren beschloss der Bundestag die »Ehe für alle«. Zwischen Oktober 2017 und Dezember 2019 sind daraufhin in Deutschland 46 925 gleichgeschlechtliche Ehen geschlossen worden. Dies teilte die Bundesregierung Ende vergangenen Jahres in einer Antwort auf eine Anfrage der FDP-Bundestagsfraktion mit. Demnach wurde im Jahr 2019 jede dreißigste Ehe zwischen gleichgeschlechtlichen Partnern geschlossen. Allerdings gibt es regionale Unterschiede. So war in Berlin jede zehnte neue Ehe eine gleichgeschlechtliche, in Baden-Württemberg hingegen nur jede vierzigste. Unter den rund acht Millionen Familien mit minderjährigen Kindern in Deutschland gibt es demzufolge 0,1 Prozent gleichgeschlechtliche Partnerschaften.