Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2019
Revolution
Die Welt ist in der Krise. Ein Umbruch ist nötig. Nur welcher?
Der Inhalt:

»Keine Zeit zu warten«

Die junge Architektin Marcella Hansch will die Ozeane von Plastik befreien

Marcella Hansch hat ihre Lebensaufgabe gefunden. Die 32-jährige Sauerländerin mit Wohnsitz in Aachen will im großen Stil Plastik aus dem Meer fischen. Um sich ganz diesem Ziel zu widmen, hat die Architektin gerade ihre Arbeitsstelle gekündigt. »Die Ozeane und ihre Bewohner haben keine Zeit mehr zu warten, bis wir Menschen endlich ein Problem lösen, das wir selbst geschaffen haben«, sagt sie. Derzeit treiben fünf riesige Plastikstrudel in den Weltmeeren. An vielen Stellen gibt es sechsmal mehr Plastik als Plankton.

Die Architektin hat ihre Abschlussarbeit an der Uni dem Thema gewidmet und am Computer das Modell einer schwimmenden Plattform e

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.