Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2018
Gott neu denken
Über die Versöhnung von Glaube und Wissenschaft
Der Inhalt:

Gegen schleichende Gewöhnung an AfD

Immer mehr Menschen und Initiativen setzen sich gegen eine schleichende Normalisierung der fremdenfeindlichen Positionen der AfD zur Wehr. Sie machen deutlich, dass sie sich nicht mit Rassismus abfinden wollen. So auch im thüringischen Sonneberg. Dort lehnte die von der Sonneberger Diakonie betriebene Tafel eine Spende des Südthüringer AfD-Bundestagsabgeordneten Anton Friesen ab. Der habe der Tafel bei einem offiziellen Besuch im Dezember hundert Euro übergeben, bestätigte der Tafelvorstandsvorsitzende Wolfgang Krauß. Da Friesen nicht als Privatperson gehandelt habe und man die Auffassungen der AfD in vielen Punkten nicht teile, sei im V

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.