Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Schöner, weil komplett gestaltet, bekommen Sie den Text ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2018
Gott neu denken
Über die Versöhnung von Glaube und Wissenschaft
Der Inhalt:

Buchbesprechungen

Anneliese Gleditsch
Leben so als-ob
Sankt Michaelsbund. 110 Seiten. 9,90 €

Wie wäre es, wenn wir – entgegen dem gesellschaftlichen Konsens – so leben würden, als ob es einen Gott gäbe? Alles würde anders – in Medizin, Psychologie oder ganz einfach im Alltag. »Sich im Als-ob zu üben, ist Leben in der Vorwegnahme – ist Aufgreifen beziehungsweise Umsetzen des Möglichen, Eventuellen«, schreibt Anneliese Gleditsch. Sie berichtet von verblüffenden Erfahrungen, wenn man Gott alles zutraut – auch wenn es um Heilung geht. Seit Langem engagiert sie sich in der Begegnung von Medizin und

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.