Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 1/2012
2012: Wir steigern das Bruttosozialglück
Umbau der Wirtschaft
Der Inhalt:

Vom Kopf auf die Füße

von Hartmut Meesmann vom 04.05.2012
Was Christen in Deutschland von Lateinamerika lernen können

Der Abbau der traditionellen volkskirchlichen Strukturen in Deutschland schreitet unaufhaltsam voran. Die große Frage ist, ob die Kirchenmitglieder diesen Prozess aktiv mitgestalten oder ihn nur bejammern. Natürlich besteht bei der forcierten Zusammenlegung von Kirchengemeinden zu immer größeren Einheiten die Gefahr, dass sich die Kirche – vor allem die katholische – von den Lebenswelten der Menschen entfernt. Und natürlich führt das in der katholischen Kirche weithin von oben diktierte Vorgehen vielfach dazu, dass sich verärgerte Gemeindemitglieder zurückziehen. Und natürlich sind die Prämissen – das Festhalten am zölibatären Klerus samt hierarchischer Struktur – hoch fragwürdig.

Aber der Prozess der Veränderung birgt auch die Chance, das katholisch-kirchliche Leben endlich vom Kopf auf die Füße zu stellen: indem die Christen vor Ort i

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen