Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2015
Der Kult ums Essen
Ernährung zwischen Lebensstil und Religionsersatz
Der Inhalt:

Hilft ein Grexit Griechenland?

vom 18.07.2015
Die griechische Schuldenkrise bringt immer mehr Menschen in Not. Zwar hat Alexis Tsipras die ersten Reformgesetze durchs Parlament gebracht. Doch Euro-Retter wie Wolfgang Schäuble liebäugeln weiter mit einem Grexit auf Zeit. Wäre ein Austritt Griechenlands aus der Eurozone gut für das Land? Stimmen Sie ab – und lesen Sie das folgende Pro- und Contra
Hilft ein Grexit Griechenland? Robert Halver (links) sagt: "Ja!" Rudolf Hickel (rechts) sagt: "Nein!"
Hilft ein Grexit Griechenland? Robert Halver (links) sagt: "Ja!" Rudolf Hickel (rechts) sagt: "Nein!"

Robert Halver: »Ja, das Land würde wettbewerbsfähiger«

»Das Problem Griechenlands ist nicht seine Verschuldung, sondern seine wettbewerbsunfähige Wirtschaft, die einen ordentlichen Schuldendienst verhindert. Im erdrückenden Euro-Korsett fallen neue Hilfsgelder der Gläubiger oder der Europäischen Zentralbank auf unfruchtbaren Boden. Da könnte man auch versuchen, Tomaten in der Sahara anzubauen. Zum Schluss haben sie nur den Schuldenstand erhöht. Doch damit steckt Griechenland in einer Rettungs-Dauerschleife: Da die alten Schulden nicht getilgt werden können, müssen sie gestrichen werden, um mit künstlich verbesserter Bonität Platz für neue zu schaffen. Der Stabilitätscharakter der Eurozone, der Bedingung dafür war, dass die finanzstarken Länder ihre nationalen Währungen mit Einführung des Euro aufgaben, wird pervertiert. Denn das, was wir Griechenland gewähren, können wir anderen Euro-Ländern nicht verwehren. Langfristig würde aus der Eurozone ein Industriemuseum, das den wirtschaftlichen Anschluss an Amerika, China oder Indien verliert.

Das klare Nein-Votum der Griechen zu Reformen ist jetzt eine gute Gelegenheit, mit einem Grexit Nägel mit Köpfen zu machen. Einerseits bekäme Griechenland mit der Drachme und einem finalen Schuldenschnitt eine wirkliche Wirtschaftschance. Die Exportbeschleunigung würde gewisse Wettbewerb

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen