Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Ausdruck entstammt der Darstellung Ihres Browsers. Artikeltexte bekommen Sie schöner, weil komplett gestaltet, ausgedruckt mit einem Digital-Zugang, der noch weitere Vorteile hat. Infos dazu finden Sie unter https://www.publik-forum.de/premium.

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2017
Wie kommt Gott in die Welt?
Ein muslimisch-christliches Gespräch zum Advent
Der Inhalt:

»Die CSU verrät das C«

Rund 15 Jahre lang hat Josef Göppel die CSU im Deutschen Bundestag vertreten. Der Förster und Umweltpolitiker über das Versagen der Union in der ökologischen Frage und die Einsamkeit eines Wertkonservativen

Publik-Forum: Herr Göppel, Sie haben zwei Jahrzehnte lang in der CSU mit grünen Positionen Politik gemacht. Sind Sie ein grüner Schwarzer oder ein schwarzer Grüner?

Josef Göppel: Für mich sind das zwei gleichgewichtige Dinge.

Landwirtschaftsminister Schmidt hat gegen die Absprache im Kabinett der Zulassung des Pflanzengifts Glyphosat zugestimmt. Ein so massiver Verstoß gegen Regeln und Formen, wie passt das zu einem konservativen Politiker?

Göppel: Ein solch formaler Fehler darf einem nicht passieren. Ich kenne Christian Schmidt seit s

Newsletter bestellen
Melden Sie sich kostenlos für den regelmäßigen Newsletter von Publik-Forum mit aktuellen Neuigkeiten und Zusatzinformationen an.