Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2014
Die Kraft der Armen
Radikal gegen den Kapitalismus: Papst Franziskus stärkt die Basisbewegungen
Der Inhalt:

Der Traum vom Crowdfunding

von Elisa Rheinheimer-Chabbi vom 05.12.2014
Mithilfe von Crowdfunding können Menschen im Internet Geld für ein Projekt sammeln. Doch wie geht das, und was muss dabei beachtet werden?
So viel Spendenwillige, so viel Geld: Aber wie sammelt man das am besten ein? Erfolgreich ist Crowdfunding im Internet. (Foto: Miriam Dörr/Fotolia)
So viel Spendenwillige, so viel Geld: Aber wie sammelt man das am besten ein? Erfolgreich ist Crowdfunding im Internet. (Foto: Miriam Dörr/Fotolia)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Wer würde schon eine Hochzeitsgesellschaft stoppen und nach ihren Ausweispapieren fragen? Aus einer wahnwitzigen Idee wurde Wirklichkeit: Ein palästinensischer Dichter und ein italienischer Journalist halfen syrischen Flüchtlingen, als Hochzeitsgesellschaft getarnt bis nach Schweden zu reisen, um dort Asyl zu beantragen. Das kühne Unternehmen haben sie gefilmt und in die Kinos gebracht. »Io sto con la sposa« (Auf der Seite der Braut) konnte nur zum Kinofilm werden, weil sich Tausende von Menschen dafür einsetzten und via Crowdfunding Geld spendeten. Über die Internetplattform Indiegogo folgten mehr als 2500 Menschen aus 37 Ländern dem Spendenaufruf. Der Film wurde sogar bei den Internationalen Filmfestspielen in Venedig gezeigt. »Auf der Seite der Braut« ist ein

Kommentare
Der Kommentierungszeitraum für diesen Artikel ist abgelaufen, daher können Sie ihn leider nicht mehr kommentieren.
4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.