Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 19/2016
»Schaut doch mal rein in die Bibel!«
Bodo Ramelow über Christsein und Kapitalismus
Der Inhalt:

»Schaut doch rein ins Buch der Bücher!«

von Eva-Maria Lerch, Wolfgang Kessler vom 05.10.2016
Er ist der einzige Ministerpräsident der Linken – und Protestant aus Leidenschaft. Bodo Ramelow über sein Christsein, den Kapitalismus und das Regieren in Zeiten des Hasses. Das Titelinterview in der aktuellen Ausgabe von Publik-Forum
Bodo Ramelow, Protestant und Kapitalismus-Kritiker, bewundert Papst Franziskus für klare Worte: »›Diese Wirtschaft tötet.‹ So einen Satz würde ich mich gar nicht trauen zu sagen!« (Foto: pa/Kahnert)
Bodo Ramelow, Protestant und Kapitalismus-Kritiker, bewundert Papst Franziskus für klare Worte: »›Diese Wirtschaft tötet.‹ So einen Satz würde ich mich gar nicht trauen zu sagen!« (Foto: pa/Kahnert)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Publik-Forum: Herr Ramelow, Sie sind Christ und Marxist. Wie passt das zusammen?

Ramelow: Die Frage setzt voraus, dass ich Marxist bin. Das unterstellen Sie mir so einfach.

Sind Sie es nicht?

Ramelow: Ich bin mir sicher, was Christsein bedeutet. Aber ich weiß nicht, was ein Marxist eigentlich sein soll. Ist das jemand, der mal was von Marx gelesen hat? Oder seine Philosophie besonders spannend findet? Das kann ich nicht bestreiten, doch mit dem Etikett »Marxist« kann ich wenig anfangen.

Sie können aber etwas damit anfangen, dass Sie Christ und Kapitalismuskritiker sind?

Ramelow: Ja. Aber da

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.