Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 12/2017
Im Herzen die Freiheit
Iran: Reise in ein Land der Widersprüche
Der Inhalt:
Artikel vorlesen lassen

Immer sonntags

von Anne Lemhöfer vom 25.06.2017
»H-Milch zum Frühstück und am Abend eine Pizza zum Tatort. Der letzte Tag der Woche hat es in sich – im Guten wie im Schlechten, finde ich.« – Anne Lemhöfer über den Sonntag
Ritual am Sonntagabend: Tatort schauen und Pizza essen. Nie haben Pizzaboten mehr zu tun als sonntags kurz vor 20 Uhr. (Foto: istockphoto/Dean Mitchell)
Ritual am Sonntagabend: Tatort schauen und Pizza essen. Nie haben Pizzaboten mehr zu tun als sonntags kurz vor 20 Uhr. (Foto: istockphoto/Dean Mitchell)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
  • endet automatisch

Sonntags ist alles anders. Die Menschen aus dem Stadtviertel, aus dem Dorf, aus dem Hochhaus treffen sich am Kiosk. Oder beim Bäcker, der anders als alle anderen Läden sonntags vielerorts bis mittags geöffnet hat. Kiosk und Bäcker haben genau aus diesem Grund auch noch bestimmte andere Waren im Programm, die nicht recht ins Sortiment zu passen scheinen. H-Milch zum Beispiel. Ultrahocherhitzte Milch kaufen, das ist ein echtes Sonntagsgefühl. Den seltsamen Nachgeschmack erträgt man, wenn ein langes, leckeres Sonntagsfrühstück dazukommt. Mit Eiern, Lachs, Croissants. Und Milchkaffee. Montags bis samstags planen die Menschen jeden Gang in den Supermarkt oder in den Bioladen per Liste, erwerben Frischmilch und andere vernünftige Dinge.

Kioske sind besondere Biotope

De

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.