Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2021
Nach der Flut
Die verwundete Schöpfung braucht Hilfe
Der Inhalt:

Kolumne von Anne Lemhöfer
Bärchenwurst im Herzen

vom 14.08.2021
Angesichts der Flutkatastrophe und der Klimakrise macht sich Anne Lemhöfer Gedanken über die eigene Selbstgerechtigkeit und darüber, wie schnell man sich mit neuen Realitäten arrangiert
Bärchenwurst: Die Kinder unserer Kolumnistin mögen sie, aber toll fürs Klima ist sie nicht (Foto:pa/Niehoff)
Bärchenwurst: Die Kinder unserer Kolumnistin mögen sie, aber toll fürs Klima ist sie nicht (Foto:pa/Niehoff)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Meine Freundin Jule kauft nur noch Kleidung vom Flohmarkt. Ich fahre kein Auto mehr, sondern nur noch Lastenrad. Würde man uns verschmelzen und einen einzigen Menschen aus uns beiden machen, wären wir die perfekten Klimaschützerinnen. Aber wir werden zwei Individuen bleiben, deshalb streiten wir uns gern. Wer ist besser? Einmal haben wir unsere Klima-Fußabdrücke ausgerechnet und verglichen. Wir waren beide ziemlich durchschnittlich. Keine von uns war besser. Wir waren okay. Mehr nicht. Jule kauft Bio, fährt aber überallhin mit dem Auto. Ich dagegen bilde mir viel auf mein Lastenrad ein, ja, ich fühle mich wie der Klimaschutz auf drei Rädern, wenn hinter mir in den engen Gassen von Frankfurt-Bornheim die SUV-Fahrer hupen. Manchmal habe ich Angst, dass mir dabei vor lauter Selbstgerechtigkeit gleich ein Reifen platzt. Daf

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.