Zur mobilen Webseite zurückkehren

Die Dimension des »Mehr«

von Norbert Copray vom 19.12.2008
Über Gotteskindschaft, Wahrnehmung und Mystik im Alltag
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Peter Wild
Vom Glück vorzukommen
Einführung in die Spiritualität. Grünewald.
190 Seiten. 16,90 EUR

Was macht das Weihnachtsfest über die christliche Welt hinaus so attraktiv? Elemente aus drei Bereichen spielen eine besondere Rolle: Wie sich ein Paar mit einem neugeborenen Kind im Vorgegebenen zurechtfindet; wie sich Gegensätze in einem Spannungsbogen vereinen; und wie eine tiefe Weisheit allen Menschen als Wahrheit zuteil wird: die Gotteskindschaft. Den Schlüssel zum Verständnis dieser Aspekte bietet Peter Wild mit seinem Buch »Vom Glück vorzukommen« an, in dem er nicht einmal besonders auf Weihnachten, jedoch ausdrücklich auf die Gotteskindschaft als Deutungskraft für spirituelle Erfahrung zu sprechen kommt.

Peter Wild ist ehemaliger Benediktinerpat