Zur mobilen Webseite zurückkehren

Radikal-Religiöses wird immer stärker

vom 01.12.2000
Zum Kommentar: »Juden und Muslime am Abgrund« (20/00)
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Naher Osten

Radikal-Religiöses wird immer stärker

Zum Kommentar: »Juden und Muslime am Abgrund« (20/00)

Nicht nur der Staat Israel, wie Thomas Seiterich-Kreuzkamp meint, steht am Scheideweg, gleiches gilt für die Palästinenser und arabische Staaten wie Ägypten und Jordanien, vermutlich in Kürze auch für Syrien. Die politischen Eliten, vertreten durch Yitzhak Rabin und Yasser Arafat, wollten mit »Oslo« einen Konferenztisch-Frieden schließen und haben an den Gefühlen von Hass und traumatischen Verletzungen beider Seiten nichts ändern können. In das Vakuum der politischen Ohnmacht sind die radikalen Repräsentanten beider monotheistischen Religionen eingedrungen. Diese Zufluchtsbewegung wird sich nicht sto