Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 18/2012
Der Inhalt:

Die Kälte von »Hartz IV«

von Franz Segbers vom 21.09.2012
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Rudolph Bauer/ Holdger Platta (Hg.) Kaltes Land Laika. 252 Seiten. 22,90 €

Nein, neutral und distanziert wollen die Beiträge dieses Sammelbandes nicht sein. Empörung durchzieht sie über eine von der politischen Klasse herbeigeführte gesellschaftliche Kälte, die »Hartz IV« geschaffen hat. Mit Hartz IV wird getestet, wie weit man gehen kann – bei der Apathie der Betroffenen und der Gleichgültigkeit der Nichtbetroffenen. Zerstört wurden mit Hartz nicht nur der Sozialstaat, sondern auch die Menschen und deren Würde. Der französische Philosoph Stéphane Hessel wünscht dem Sammelband im Geleitwort, dass er beitrage, die Hoffnungslosigkeit zu überwinden, und mithelfe beim entschiedenen Widerstand gegen die Ungerechtigkeit. Empörung allein aber reicht nicht. Deshalb sp

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00