Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 15/2013
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Der letzte Brief

Wo das Leben nicht zerstört wird

Reich Gottes: Im Geiste Jesu sollten Christen Strukturen schaffen, in denen die Liebe wächst und Menschen glücklich sind
von Meinrad Limbeck vom 16.08.2013
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Jesus kannte in seiner Verkündigung von sich aus und ungefragt eigentlich nur eines: seine Botschaft und deren Konsequenzen. Andere Probleme, die es ja auch gegeben hatte ... beschäftigten Jesus von sich aus ganz offensichtlich nicht.

Achtet man genauer darauf, was denn Jesus – unter Umständen auch in neuer Weise – von sich aus konkret angeboten hat, zeigen sich folgende Weisungen:

nicht zu zürnen;

nicht zu richten, sondern einander zu vergeben;

auch die Feinde zu lieben;

nicht die Frau des Nächsten zu begehren; in Jesu Jüngerschaft lebten ja auch verheiratete Männer und Frauen in einer ganz neuen Gemeinschaft zusammen;

absolut zuverlässig zu

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00