Zur mobilen Webseite zurückkehren

Grünes Geld durch Bankenwechsel

vom 27.07.2011
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Zahlreiche Nichtregierungsorganisationen wie die Deutsche Umwelthilfe, Urgewald oder Attac rufen Bankkunden derzeit dazu auf, zu einem ethischen Geldinstitut zu wechseln. Zu den wichtigsten Ökobanken zählen in Deutschland die GLS-Bank, die EthikBank, die Triodos Bank und die Umweltbank. Die EthikBank unterstützt den Aufruf der Organisationen bis Ende August mit speziellen Angeboten für neue Kunden.