Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 13/2022
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft

Leserbrief
Ausgelassen getanzt

vom 08.07.2022
Artikel vorlesen lassen

Zu: »Hört uns jemand?« (11/22, Seite 30-34)

Es waren vielleicht nicht ganz so viele Menschen da, wie in vorausgegangenen Katholikentagen, was Corona und dem kalten Wetter geschuldet war. Jugendliche waren vielleicht nicht so viele in den Straßen und Plätzen anzutreffen, dafür aber sehr, sehr viele junge Familien mit Kindern und Kinderwagen, was mich sehr hoffnungsfroh stimmt, schließlich geben sie den Glauben weiter. Die großen Konzerte wurden auch von vielen muslimischen Flüchtlingsfamilien besucht, die sich über diese willkommene Abwechslung freuten und mit Jung und Alt, darunter auch vielen Klosterschwestern, ausgelassen tanzten. Und so sollte doch Glaube sein und sich darstellen, trotz vieler Schwierigkeiten, die die Medien beherrschen. Petra Söltl, Landau/Isar

Dieser Artikel stammt aus Publik-Forum 13/2022 vom 08.07.2022, Seite 58
Mehr als Vater, Mutter, Kind
Mehr als Vater, Mutter, Kind
Familie hat sich längst gewandelt. Höchste Zeit, dass die Politik nachzieht
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.
Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00