Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 8/2013
Der Inhalt:
Politik & Gesellschaft
Artikel vorlesen lassen

Parteiliche Sozialethik

von Franz Segbers vom 26.04.2013
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Friedhelm Hengsbach
Entgifteter Kapitalismus – faire Demokratie
Grünewald. 492 Seiten. 35 €

Der Sammelband trägt wichtige Einsprüche zusammen, die der Jesuit und Sozialethiker Friedhelm Hensgbach in über drei Jahrzehnten im Blick auf Vorgänge in Wirtschaft, Politik und Kirche formuliert hat. Es sind keine zeitlosen Texte. Sie führen in konkrete geschichtliche Auseinandersetzungen und suchen engagiert nach mehr Gerechtigkeit und mehr Freiheit. Sie spiegeln eine argumentative Parteilichkeit wider: politisch klar und auf hohem theoretischen Niveau in einer zugänglichen Sprache. Wer die Texte liest, findet Argumente gegen den neoliberalen Umbau der Gesellschaft, die Deformierung der solidarischen Sozialsysteme und die Entregelung der Arbeit. Hengsbachs S

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00