Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 7/2024
Der Inhalt:
Leben & Kultur

World Happieness Report
Die Finnen sind am glücklichsten

Gleiche Chancen machen zufrieden – und andere Glücksfaktoren aus dem Norden.
vom 09.04.2024
Artikel vorlesen lassen
Happy in Helsinki: Bewohner der finnischen Hauptstadt beim sonntäglichen Kaffeetrinken(Foto: PA / Sipa USA / SOPA Images)
Happy in Helsinki: Bewohner der finnischen Hauptstadt beim sonntäglichen Kaffeetrinken(Foto: PA / Sipa USA / SOPA Images)

Zum siebten Mal in Folge ist Finnland das Land mit der glücklichsten Bevölkerung der Welt. Das geht aus dem jährlich von den Vereinten Nationen veröffentlichten World Happiness Report hervor. Ausgewertet wurden die subjektiven Einschätzungen des eigenen Lebens der im Land lebenden Bevölkerung zwischen 2021 und 2023. Dass der Mensch im Mittelpunkt steht, sei ein wichtiger Bestandteil der finnischen Kultur, sagt John Helliwell, einer der Forscher, die am Glücksreport mitgearbeitet haben. In Finnland gebe es ein sehr hohes Maß an Chancengleichheit in Bezug auf Bildung, Gesundheit und soziales Ansehen. »Finnen vergleichen sich weniger, stehen nicht so im Wettbewerb zueinander wie Menschen in vielen anderen Ländern«, so der kanadische Ökonom.

Dieser Artikel stammt aus Publik-Forum 07/2024 vom 12.04.2024, Seite 31
Gott gehört zur Welt
Gott gehört zur Welt
Der Philosoph Immanuel Kant und der aufgeklärte Glaube
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Auch die weiteren Spitzenplätze des Glücksberichts gingen weitgehend an nordeuropäische Länder. Auf Finnland folgen in dem Ranking Dänemark, Island, Schweden und Israel. Deutschland rutschte von zuletzt Platz 16 auf Platz 24 ab. Insgesamt umfasst das Ranking 143 Länder. Das Land mit der unglücklichsten Bevölkerung ist dem Report zufolge Afghanistan.

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.
Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00
1.0