Buch des Monats: Über die Rolle und die Vielfältigkeit der Religionen in der Welt" />
Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 5/2014
Der Inhalt:

Buch des Monats
Ein Gott in vielen Köpfen

Über die Rolle und die Vielfältigkeit der Religionen in der Welt
von Norbert Copray vom 14.03.2014
Artikel vorlesen lassen
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 34.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Jetzt direkt weiterlesen:

Digital-Zugang
  • diesen und alle über 34.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper
  • 4 Wochen für nur 1,00 €
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper
4 Wochen freier Zugang zu allen PF+ Artikeln inklusive E-Paper ergänzend zu Ihrem Print-Abo

Friedrich Wilhelm Graf
Götter global
Wie die Welt zum Supermarkt der Religionen wird. C. H. Beck 6126. 286 Seiten. 16,95 €

Moderne Gesellschaft und Religion – das geht für etliche Zeitgenossen nicht zusammen. Die These, dass die Religion im Verschwinden sei, wurde unter dem Eindruck der Ausbreitung des Islam, des Erstarkens christlich-fundamentalistischer Gruppen sowie des Comebacks religiöser Themen in den profanen Medien durch die These von der Rückkehr der Religion abgelöst. Es bleibt schwierig, den heutigen Status der Religion präzise einzuschätzen – gar noch weltweit.

Dieser Herausforderung hat sich Friedrich Wilhelm Graf, jüngst emeritierter Professor für evangelische Theologie und Ethik an der Universität München, in s

Hören Sie diesen Artikel weiter mit P F plus:

4 Wochen freier Zugang zu allen P F plus Artikeln inklusive ihh Payper.

Jetzt für 1,00 Euro testen!

Publik-Forum
Publik-Forum
Einen Moment bitte...
0:000:00