Zur mobilen Webseite zurückkehren
vom 04.12.2021
von Christian Lundbeck, Karlsruhe-Palmbach

Guten Tag, seit vielen Jahren/Jahrzehnten hatten meine Frau und ich Publik-Forum abonniert. Bei der Lektüre oft erst hinten angefangen, dann von vorn weitergelesen, das meiste mit Interesse, auch weil immer wieder Beiträge erschienen, die uns als Evangelische (mit ökumenischer Weite) interessierten. Immer wieder kopiere ich mir auch einzelne Beiträge. – Nach dem plötzlichen Heimgang meiner Frau hat eine Frau aus unserem Hauskreis die Hälfte der Abo-Kosten übernommen und sie bekommt dann die Hefte.

Ich bin froh, dass es diese Zeitschrift gibt und gratuliere zu 50-jährigem Bestehen! Weiter so!

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.