Zur mobilen Webseite zurückkehren

Frei, offen, aufklärend

vom 25.11.2021
von Mario Crola, Büttenhardt (Schweiz)

Publik-Forum hat mir in den Jahren seit dem Abo geholfen, die POSITIVEN Seiten der Weltnachrichten zu erfahren, damit ich dem Welt-Ekel nicht ganz verfallen und nicht in einen Zustand der Depression geraten musste. Für mich unverständlich in der Geschichte des Christentums ist der 2000-jährige Antisemitismus. Dass Jesus von Nazareth ein Jude ist und war und dass mit dem Holocaust dieser Jude ein zweites Mal gekreuzigt wurde und wird, diese erschütternde Erfahrung lässt mich als Laientheologe nicht in Ruhe und ich las durch Publik-Forum in jeder Ausgabe (Heft) mindestens eine Seite oder einen Artikel, der mir half, meine Glaubens-Identität nicht zu verlieren.

Ich erwarte, dass in Zukunft dieser freie, offene und aufklärende Journalismus weiter existieren wird.

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.