Zur mobilen Webseite zurückkehren

Eine gemeinsame gute Zukunft

vom 13.12.2021
von Egon Dammann, Warendorf

50 Jahre – kein bisschen leise.

JA, so ist es! Ich zehre von kritischer Suche nach Sinn, Wahrheit, Reformen. Einige Male konnte ich mich in Leserbriefen äußern.

Kern meines unermüdlichen Einsatzes ist der Widerspruch der katholischen Botschaft, die Einladung Jesu zur Mahlgemeinschaft zu negieren, niemand ist würdig. Hunderte Brief im Laufe von zehn Jahren werden von Bischöfen und Theologen nicht beantwortet. Schweigen ist die Methode des Vergessens.

Was erwarte ich von Publik-Forum, damit wir eine gemeinsame gute Zukunft haben? Auch Publik-Forum sollte die Wiederherstellung von Würde beim Abendmahl thematisieren. Ist es nicht paradox, wenn die Kämpfer von Maria 2.0 die Würde der Gleichberechtigung einfordern, aber selbst ihr Bekenntnis ablegen müssen, »Herr, ICH bin nicht würdig«? Was bezweckt der Papst nun, wenn er unserem »Synodalen Weg« seine geplante Weltsynode überstülpt? In seinen dazu zehn Fragen kommt nicht einmal Jesus zu Wort. Bei aller Kritik habe ich biblische Antworten gesucht.

Publik-Forum, nur weiter so.

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an [email protected].

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.