Zur mobilen Webseite zurückkehren
vom 11.04.2021
von Claudia Schnurr

So ein Glück – zum Geburtstag meiner Freundin

Liebe Freundin,
ich würde so gern
mit Dir zusammen Deinen Geburtstag feiern,
und mit Dir bei einem Sektfrühstück anstoßen auf Dein neues Lebensjahr,
und Dir vielleicht ein Ständchen bringen,
und mit Dir schwatzen und lachen,
und mit Dir einen langen Spaziergang machen,
und mit Dir mal wieder einen kleinen Einkaufsbummel in einer schönen kleinen Stadt machen,
und auf Deine Tipps hören,
und mit Dir Postkarten anschauen und Texte vorlesen,
und mit Dir ein Eis schlecken,
und mit Dir dazu einen Espresso trinken,
und dann brauchen wir beide vermutlich eine Pause
jede für sich . . . . . . .

ich würde so gern
denken, dass es in diesem Jahr anders wäre als sonst,
denken, dass die Entfernung von 680 km nicht da wäre,
denken, dass es so einfach wäre, mal eben einen Besuch zu machen,
denken, dass nur Corona uns daran hindert.

Zum Glück weiß ich,
dass unsere Freundschaft schon lange auch ohne ein Treffen auskommt,
dass wir das jetzt schon 15 Jahre sowieso anders machen,
dass wir es immer wieder schaffen, den Kontakt zu halten,
dass wir es immer wieder schaffen, Nähe herzustellen,
obwohl wir uns bisher auch sonst nur einmal im Jahr treffen konnten;
dass wir es schaffen, dann für die Andere Zeit zu haben,
wenn sie es braucht.

So ein Glück! Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!

______

Alle Beiträge des Erzählprojektes »Die Liebe in Zeiten von Corona«

______

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail: Spiritletter von Publik-Forum

Kommentare
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an datenschutz@publik-forum.de.

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.
4 Wochen für 9,52 € 0 €.

Ihr digitaler Zugang zu Publik-Forum:

Mehr als 30.000 Artikel kostenlos lesen und die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten.