Zur mobilen Webseite zurückkehren

Nicht alles ist abgesagt

vom 20.03.2021
von Noro

Irgendwo habe ich einmal einen Spruch zu Corona gehört, dessen erste Zeile hieß »Nicht alles ist abgesagt ..« – darauf fiel mir folgender Text ein ...

Trotz Corona

Nicht alles ist abgesagt ...
Sonne – ist nicht abgesagt
Frühling – ist nicht abgesagt
Beziehungen – sind nicht abgesagt
Glauben – ist nicht abgesagt
Hoffnung – ist nicht abgesagt
Liebe – ist nicht abgesagt
Zuwendung – ist nicht abgesagt
Gespräche – sind nicht abgesagt
Musik – ist nicht abgesagt
Internetbegegnungen – sind nicht abgesagt
Phantasie – ist nicht abgesagt
Freundlichkeit – ist nicht abgesagt
Sex – ist (noch) nicht abgesagt
Ein frohes Lied singen – ist nicht abgesagt
Hilfsbereitschaft – ist nicht abgesagt
Lächeln – ist nicht abgesagt
Hin und wieder gutes Essen – ist nicht abgesagt
Telefongespräche – sind nicht abgesagt
Beten – ist nicht abgesagt

Auf ein Ende von Corona hoffen –
ist nicht abgesagt...

Seien wir doch einfach dankbar
für vieles, was es noch gibt !

Auch in so furchtbaren Zeiten wie dieser Pandemie soll man nicht aufhören, Positives zu denken. Ich habe das vor allem in den schlimmsten zehn Jahren meines Lebens (fünf Jahre Krieg und fünf Jahre russische Kriegsgefangenschaft ) erlebt.

______

Alle Beiträge des Erzählprojektes »Die Liebe in Zeiten von Corona«

______

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail: Spiritletter von Publik-Forum

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an datenschutz@publik-forum.de.

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.