Zur mobilen Webseite zurückkehren

Im Fluss der Zeit

vom 24.03.2021
von Maria Anna Schade

Im Fluss der Zeit
Die Blumen entfalten sich
in ihrer Pracht,
sie sind aber nicht
für die Ewigkeit gemacht.
Ein Blatt nach dem anderen
fällt ab.

Jede Blüte gibt’s nur einmal,
und sie kommt nicht zurück,
so wie sie einmal war.

Es ist wie mit den Stunden des Lebens,
wir warten vergebens,
dass sie zurückkommen.
Eine Stunde nach der anderen
fällt
in das Meer der Vergangenheit.
Es gibt Stunden,
die sind wie Blüten,
die im Licht leuchten;
es gibt Stunden
voller Dunkelheit.

Im Fluss der Zeit
strömen die Stunden dahin.
Wir können die im Glück
nicht festhalten;
wir können die Zeiten der Trauer
nicht abkürzen.

Wir müssen ab und zu innehalten,
Rückschau halten auf das Vergangene
und einen zuversichtlichen Blick
auf das Kommende werfen.

Das Leben ist
ein Trennen von Liebgewordenem –
ein Weitergehen –
Neues wagen.
Trotz Corona-Pandemie.
Jetzt erst recht.

Lass‘ mich bitten
um Deinen Segen
auf all‘ meinen Wegen.
Amen

______

Alle Beiträge des Erzählprojektes »Die Liebe in Zeiten von Corona«

______

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail: Spiritletter von Publik-Forum

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an datenschutz@publik-forum.de.

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.