Zur mobilen Webseite zurückkehren
vom 28.03.2021
von Angela Tops

Ein Jahr Pandemie

Am Anfang
Stille – erfüllt von
Solidarität und Verbundenheit,
sich verwandelnd
in ein Meer
von Hilflosigkeit
und Angst.
Die Wellen türmen sich auf,
werden zu Schreien
nach Konsum und Freiheit.

Solidarität und Verbundenheit
weichen der Ungeduld,
dem Drängen nach Leben.
Genug ist Genug!
Nicht länger warten,
nicht mehr eingesperrt sein.
Ein Jahr ist vorbei.
Der Frühling will kommen.
Da ist niemand gerne allein.

Im Lärm gehen unter
die Fragen:
Bin ich bereit,
mich in Verzicht zu üben –
auch für längere Zeit?
Bin ich bereit,
solidarisch zu sein –
auch weltweit?
Bin ich bereit,
mich zu sehen –
als Teil der Natur
und den Zusammenhang
zwischen allem zu verstehen?

Das Virus zeigt uns an,
dass man
auf diesem Globus
nur miteinander
(über)leben kann.

______

Alle Beiträge des Erzählprojektes »Die Liebe in Zeiten von Corona«

______

Jeden Morgen kostenlos per E-Mail: Spiritletter von Publik-Forum

Kommentare und Leserbriefe
Ihr Kommentar
Noch 1000 Zeichen
Wenn Sie auf "Absenden" klicken, wird Ihr Kommentar ohne weitere Bestätigung an Publik-Forum.de verschickt. Sie erhalten per E-Mail nochmals eine Bestätigung. Der Kommentar wird veröffentlicht, sobald die Redaktion ihn freigeschaltet hat. Auch hierzu erhalten Sie ein E-Mail. Siehe dazu auch Datenschutzerklärung.

Mit Absenden des Kommentars stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer Daten zur Bearbeitung des Kommentars zu. Zum Text Ihres Kommentars wird auch Ihr Name gespeichert und veröffentlicht. Die E-Mail-Adresse wird für die Bestätigung der Bearbeitung genutzt. Dieser Einwilligung können Sie jederzeit widersprechen. Senden Sie dazu eine E-Mail an datenschutz@publik-forum.de.

Jeder Artikel kann vom Tag seiner Veröffentlichung an zwei Wochen lang kommentiert werden. Publik-Forum.de behält sich vor, beleidigende, rassistische oder aus anderen Gründen inakzeptabele Beiträge nicht zu publizieren. Siehe dazu auch Netiquette.