Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2020
Seht auf dieses Kind
Seht auf dieses Kind. Eine weihnachtliche Tröstung
Der Inhalt:

Personen und Konflikte

vom 18.12.2020
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Hartmut Rosa, Soziologe, erkennt in der Corona-Krise einen Gewinn. Sie lehre die Menschen, dass sie die Gesellschaft steuern können. So sei es etwa gelungen, innerhalb von kurzer Zeit 85 Prozent des Flugverkehrs einzustellen, sagte er beim digitalen Adventsempfang der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck. »Wir sind nicht gezwungen, Handlungsketten einfach fortzusetzen, wir können auch wieder neu anfangen«, sagte er. Rosa wünscht sich ein neues Weltverhältnis – »nicht ohnmächtig, nicht allmächtig, aber teilmächtig« – und ermutigte die Kirchen, aus ihrem oft zu zaghaften Verhalten herauszutreten. Kirche habe der Gesellschaft etwas zu sagen, müsse Dinge anstoßen und so Resonanz erzeugen.