Zur mobilen Webseite zurückkehren
Schriftgröße ändern:

Die Zeitschrift, die für eine bessere Welt streitet ...Ausgabe lesen

kritisch • christlich • unabhängigzur aktuellen Ausgabe

 
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2017
Was Menschen wirklich brauchen
Ein Gespräch mit dem Soziologen Hartmut Rosa über die Sehnsucht nach Resonanz
Der Inhalt:

Halle: Brücken bauen durch Sprache

Mehr als fünfzig ehrenamtliche Sprachmittlerinnen und Sprachmittler setzen sich in Halle in Sachsen-Anhalt für eine gelungene Kommunikation zwischen nicht-deutschsprachigen Eltern und Kitas ein. Das Projekt Eltern, Kita Sprachmittler (ElKiS), das jüngst mit dem Deutschen Engagementpreis 2017 ausgezeichnet wurde, gehört zum Friedenskreis Halle. Der reagiert damit auf das Problem, dass viele Kindergärten in der Stadt mit Mehrsprachigkeit konfrontiert sind, aber nicht ausreichend damit umgehen können. Mit ihrem Einsatz versuchen die Ehrenamtler, sprachliche und kulturelle Barrieren zu überwinden und Brücken zu bauen zwischen Erziehern und Eltern, die kein oder wenig Deutsch sprechen. Mittlerweile decken sie fast dreißig Sprachen ab. Gleichzeitig ist nicht sicher, ob das preisgekrönte Projekt fortgeführt werden kann, da bislang Förderzusagen fehlen.