Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2014
Handeln, als ob es das Gute gäbe
Weihnachten
Der Inhalt:

Liebeserklärung an Europa

von Elisa Rheinheimer-Chabbi vom 19.12.2014

Rund eine Million Erasmus-Babys gibt es schon in Europa. Kinder also, deren Eltern sich während eines Studienaufenthalts im europäischen Ausland kennen- und liebengelernt haben. Eine Million Erasmus-Babys seit 1987, das bedeutet: eine Million Erdenbürger, deren Großväter und Urgroßväter sich vielleicht noch auf den Schlachtfeldern der Weltkriege bekämpften. Diese Kinder sind das Ergebnis eines Zustandes, der in Europa heute als selbstverständlich angesehen wird: Frieden.

Als verfeindete Soldaten im Jahr 1914 in den Schützengräben gemeinsam Weihnachten feierten, war das ein Wunder inmitten des Grauens des Krieges.

Heute, genau hundert Jahre später, ist das Wunder zum Alltag geworden. Wir haben Freunde in ganz Europa, Silvester verbringen Deutsche wie selbstverständlich in Paris oder London, und über den Weihnacht

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen