Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2013
Da sein, wo die Wunden der Welt sind
Der Inhalt:

Weihnachten, für Nichtchristen erklärt

vom 20.12.2013

Auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt erklären Christinnen und Christen ihren mehrheitlich areligiösen Mitmenschen den Hintergrund von Advent und Weihnachten. Das ökumenische Projekt »Folge dem Stern!« findet zum siebten Mal statt. Ins Leben gerufen wurde es von Studierenden der Erfurter Hochschulen.

Bei einer Weihnachtskrippe auf dem Domplatz erzählen Kinder und Jugendliche die Weihnachtsgeschichte. Auf dem Programm stehen zudem Führungen durch den Erfurter Dom zu Kunstwerken mit adventlichen Motiven. In der Allerheiligenkirche laden Musiker und Chöre aus der Region zu Kurzprogrammen mit adventlicher Musik ein. In der Severi-Kirche steht ein »Stille-Zelt« mit Kerzenlicht, in dem sich Marktbesucher ausruhen können. An jedem Adventssonntag wird um 11.15 Uhr eine neue Kerze an einem großen Adventskranz auf den Dom-S

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen