Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2012
Jesu Geburt: Die Würde der Ohnmächtigen
Der Inhalt:

Weihnachtsspende für minderjährige Flüchtlinge

vom 21.12.2012
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Das traditionelle Pfefferkuchenhaus des brandenburgischen Bäckerhandwerks wird in diesem Jahr an minderjährige Flüchtlinge weitergereicht. Das Backwerk stammt von den Bäckerhandwerks-Lehrlingen des Instituts für Getreideverarbeitung Potsdam, erhalten hat es das Jugendprojekt Arleju in Fürstenwalde. Dort leben fünfzig minderjährige Flüchtlinge. Sie sollen das Pfefferkuchenhaus auf der Weihnachtsfeier unter sich aufteilen dürfen. Das Projekt ist eine Einrichtung des Diakonischen Werkes. Die Initiative kümmert sich um alle unbegleiteten minderjährigen Flüchtlinge aus der Erstaufnahme-Einrichtung in Eisenhüttenstadt.