Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 24/2010
Macht und Menschlichkeit
Eine Weihnachtsbotschaft
Der Inhalt:

»Lebst du noch zwei Jahre?«

von Charlotte Misselwitz vom 17.12.2010
Wenn Rachel stirbt, muss Lilian Israel verlassen. Seit elf Jahren pflegt die philippinische Migrantin die 98-jährige Jüdin, an der ihr Schicksal hängt. Eine Begegnung
PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten
Digital-Zugang
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Zugang:

Sie haben noch kein Digital-Abonnent? Jetzt für 0,00 € testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

6 Monate zum Preis von 5
  • Digitalzugriff sofort und gratis
  • Zugriff auf mehr als 30.000 Artikel auf publik-forum.de
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum in Ihrem Briefkasten und als E-Paper/App
PFplus

Weiterlesen mit Ihrem Digital-Upgrade:

Digital-Zugang sofort plus 2 Hefte gratis nach Hause
  • 4 Wochen kostenlos alle über 30.000 Artikel auf publik-forum.de lesen
  • die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • die nächsten 2 Ausgaben gratis in Ihrem Briefkasten

Ich frage sie manchmal: Wie wär es, wenn du noch zwei Jahre lebst?« Im Kochtopf brodelt es. Lilian Cuaresna rührt Huhn, Lauch und Kürbisstücke um. Mit Schürze, die schwarzen Haare hochgesteckt, steht sie in der kleinen quadratischen Küche einer Bauhauswohnung in Tel Aviv. Gegen den aufsteigenden Rauch bildet die glatte, olivfarbene Stirn der 54-Jährigen eine senkrechte Falte. Seit sie vor elf Jahren von den Philippinen nach Israel kam, pflegt sie die 98-jährige Rachel Koniak. Aber in letzter Zeit wird das tagtägliche Waschen, Ankleiden, Füttern und die Verabreichung von Medikamenten immer beschwerlicher. Denn Rachel ist bettlägerig. Ihre unregelmäßigen Schlaf- und Wachzeiten bringen für Lilian Tag und Nacht durcheinander. Lilian wirkt gestresst, dennoch bemüht sie sich um ein Lächeln. Im Kochtopf rührt sie etwas vehemen