Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2019
Mach mich unsterblich!
Der Plan von der Erschaffung des perfekten Menschen
Der Inhalt:

Sachsens Synode rügt Rentzings Kritiker

vom 06.12.2019

Nach dem Rücktritt des sächsischen Landesbischofs Carsten Rentzing (Publik-Forum 21/19, Seite 38) hat die Landessynode an die evangelisch-lutherischen Christen im Freistaat appelliert, die Einheit der Landeskirche zu wahren. In einer Erklärung verwahrte sich die Synode gegen öffentliche Petitionen, wie sie im Vorfeld des Bischofsrücktritts entstanden waren. Insbesondere die Petition »Nächstenliebe verlangt Klarheit«, in der Kritiker Rentzings diesen zu einer klaren Abgrenzung gegenüber der AfD und der Pegida-Bewegung aufgerufen hatten, stieß auf das Missfallen der Synode. Petitionen seien zur Klärung von Sachfragen kein geeignetes Mittel, hieß es.

Rentzing hatte am 11. Oktober sein Amt zur Verfügung gestellt, nachdem bekannt wurde, dass er in jungen Jahren antidemokratische Texte verfasst hatte. Das Landeskir

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen