Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2019
Mach mich unsterblich!
Der Plan von der Erschaffung des perfekten Menschen
Der Inhalt:

Bunte Stiche

vom 06.12.2019

Joana Choumali ist die erste afrikanische Preisträgerin des Prix Pictet für Fotografie und Nachhaltigkeit. Die Künstlerin von der Elfenbeinküste wird für eine Bilderserie ausgezeichnet, die im März 2016 entstand, wenige Wochen nach einem Terroranschlag in der Hafenstadt Grand-Bassam. Der Anschlag, bei dem 18 Menschen starben, erinnerte die Ivorer an den Krieg nach den Wahlen 2011 und riss Wunden wieder auf. Um die schmerzhaften Erinnerungen zu verarbeiten, fotografierte Choumali Alltagsszenen und bestickte diese Fotografien dann mit kunstvollen Mustern: »Jeder Stich ermöglichte es, mich zu erholen und die traurigen Gefühle abzulegen.« Die Jury lobte Choumalis »brillant originelle Meditation als Fähigkeit des menschlichen Geistes, auch den traumatischsten Ereignissen Hoffnung und Widerstandskraft entgegenzusetzen«.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen