Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2017
Wie kommt Gott in die Welt?
Ein muslimisch-christliches Gespräch zum Advent
Der Inhalt:

Vielfältiges Urchristentum

von Andreas Goetze vom 08.12.2017

Dietrich-Alex Koch
Geschichte des Urchristentums
Vandenhoeck & Ruprecht. 688 Seiten. 80 €

Diese Gesamtdarstellung der »Geschichte des Urchristentums« erstreckt sich von der Urgemeinde in Jerusalem über die Verfolgung durch Kaiser Hadrian bis etwa 150 nach Christus. Man wird hineingenommen in die spannende Entwicklung, als zu den ersten jüdischen Christen nichtjüdische dazustießen. Zeitgeschichte, politische und kulturelle Verhältnisse und die Vielzahl theologischer Konzepte werden inspirierend verbunden. So wird der Hintergrund der unterschiedlichen spirituell-theologischen Ausarbeitungen der Evangelien und Briefe im Neuen Testament deutlich. Der Autor Dietrich-Alex Koch, emeritierter evangelischer Professor für Neues Testament, eröffnet auf dem aktuellen Stand der Forschung neue Perspektiven auf eine Zeit, in der jüdisc

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen