Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2013
Vertrauen, verändern, genießen
Margot Käßmann über die Zukunft der Christen
Der Inhalt:

Editorial
Liebe Leserin, lieber Leser,

vom 06.12.2013

die vergangenen Tage waren für uns sehr aufregend. Wie macht man das kleine Zeichen unter dem Artikel? Wer schreibt noch eine Meldung für eine der neuen Magazinseiten? Sind die Überschriften jetzt fettgedruckt oder nicht? Lauter Fragen, die auftauchen, wenn man eine Zeitung verändert. Uns hat das Neue Spaß gemacht.

Häufig fallen Veränderungen aber auch schwer. Das erfuhr unsere Mitarbeiterin Birgit-Sara Fabianek bei ihrer Recherche für den Artikel »Ab morgen wird alles anders« (Seite 40). Sie schreibt: »Manchmal erleiden wir den Druck zur Veränderung wie einen schweren Ziegel, der uns auf den Fuß fällt.« Aber sie fragt auch, wie Menschen die Angst vor Veränderung überwinden können.

Welche Aufgaben stellen sich den Christen ange