Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 23/2013
Vertrauen, verändern, genießen
Margot Käßmann über die Zukunft der Christen
Der Inhalt:

Fragezeichen

vom 06.12.2013

Ein Buch herausgeben, das aus lauter Fragen besteht. Die Fragen befinden sich oben auf jeder Seite, darunter ist Raum für, sagen wir, fünf Eintragungen, die durch fünf Jahreszahlen gekennzeichnet sind. Alle fünf Jahre soll etwas eingetragen werden, eine Antwort auf die oben gestellten Fragen. Die könnten, um nur einige Beispiele zu nennen, etwa lauten: Haben Sie noch ein Gefühl für die Schönheit der Natur? Glauben Sie noch an das Gute im Menschen? Wen würden Sie bei einer Katastrophe zuerst retten, sich selbst, Ihre Frau oder Geliebte, Ihren Mann, Ihre Kinder, Ihren Freund. Wie stehen Sie zur Kriegsdienstverweigerung. Wie oft am Tage denken Sie an den Tod. Und so weiter. Das Spannende wäre, ob die Antworten immer gleich, oder, im Lauf der Jahrfünfte, verschieden ausfallen, und warum gleich, warum verschieden. Haben wir uns denn gar nicht entwickelt, können wir uns selbst nicht treu bleiben, was ist mit uns geschehen.

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen