Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2015
Der Inhalt:

Alles aus der Region

vom 20.11.2015

Dass ein Laden Äpfel verkauft – aber auch welche verschenkt, gibt es vermutlich nur im Unikum Regionalladen in Altenkirchen im Westerwald. Der Laden ist eine zentrale Verkaufsstelle für Künstler und Kunsthandwerker der Region. Sie können dort Regale mieten – für acht bis dreißig Euro je Regalbrett und Monat –, auf denen ihre handgefertigten Kerzen, Töpfereiwaren oder ihr Schmuck angeboten werden. Ein Drittel des Sortiments sind Lebensmittel: derzeit Kartoffeln, Kürbisse, Brot. Und in der Kühl theke Milch, Joghurt, Wurst, Fleisch und Käse. »Gerade ist der neue Apfelsaft eingetroffen«, erläutert Adelheid Braun. Der Nabu hat ihn aus Äpfeln heimischer Streuobstwiesen gepresst.

Adelheid Braun ist die einzige Angestellte des Ladens. Alle anderen arbeiten dort ehrenamtlich. Auf 400-Euro-B

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen