Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2013
Konzerne im Klassenzimmer
Wie die Wirtschaft Einfluss auf die Schule nimmt
Der Inhalt:

Hallesche Erklärung gegen Armut und Ausgrenzung

vom 22.11.2013

Die Diakonie Mitteldeutschland hat die Schaffung eines sozialen Arbeitsmarktes angemahnt. »Statt der Finanzierung der Arbeitslosigkeit brauchen wir eine öffentlich geförderte Beschäftigung und sozialversicherungspflichtige, existenzsichernde Löhne«, heißt es in der Halleschen Erklärung, die sie auf ihrer jüngsten Mitgliederversammlung verabschiedete. Darin setzt sie sich auch nachdrücklich für die Beseitigung prekärer Beschäftigungsverhältnisse und den ungehinderten Zugang zum Arbeitsmarkt auch für Flüchtlinge ein. Einsparungen dürften zudem nicht zulasten von Menschen mit Behinderungen gehen. Das Papier verweist darauf, dass Menschen in Ostdeutschland überdurchschnittlich von Armut betroffen sind.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen