Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2013
Konzerne im Klassenzimmer
Wie die Wirtschaft Einfluss auf die Schule nimmt
Der Inhalt:

Gedenken an Oury Jalloh: Initiative kämpft weiter

vom 22.11.2013

Die »Initiative in Gedenken an Oury Jalloh« will die Untersuchungen über die Brandursache des Feuertodes des Afrikaners Oury Jalloh in einer Dessauer Polizeistation neu aufrollen. Der bundesweite Freundeskreis präsentierte das Gutachten eines irischen Sachverständigen. Danach habe sich der im Januar 2005 auf einer schwer entflammbaren Matratze an Händen und Füßen gefesselte Asylbewerber nicht selbst anzünden können, sagte der Sachverständige Maksim Smirnou. Zugleich stellte die Initiative bei der Generalbundesanwaltschaft Strafanzeige wegen Totschlags oder Mordes gegen »unbekannte Polizeibeamte«.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen