Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 22/2012
Leben gegen die Angst
Die Gesellschaft ist gelähmt. Doch die Kirchen nutzen ihre Kraft nicht
Der Inhalt:

Renaissance der Kohle

von Wolfgang Kessler vom 23.11.2012

Es war einmal ein Traum. Und der hört sich besonders vor einer Weltklimakonferenz, wie sie am 26. November in Doha beginnen wird, wirklich gut an: Danach werden die erneuerbaren Energien immer billiger und können langsam, aber stetig die fossile und atomare Energieproduktion ersetzen.

Der Traum lebt zwar, doch im Augenblick herrscht ein Albtraum. Statt Öl durch Sonne, Wind oder Wasser zu ersetzen, forcieren die USA einen neuen Ölboom, indem sie überall mit neuen Methoden nach Öl bohren, auch in Naturschutzgebieten. Bald werden sie unabhängig sein von Importöl. Neue Energietechniken? Kein Bedarf.

Da der Großverbraucher USA auf Öl und Gas setzt, exportiert er fleißig billige Kohle, die weltweit die teuren Energieträger Öl und Gas ersetzt. Europa erlebt einen regelrechten Kohleboom –

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen