Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2019
Die Waffen nieder!
Pazifismus in kriegerischen Zeiten. Wie sich Sicherheitspolitik neu denken lässt
Der Inhalt:

Pakistan: Gemeinsam für Minderheitenrechte

vom 08.11.2019

Frauen und religiöse Minderheiten haben in Pakistan ein gemeinsames Problem: Sie werden diskriminiert und sind Gewalt schutzlos ausgesetzt. Deshalb haben sich Religionsvertreter und Frauenrechtlerinnen zusammengetan und gemeinsam eine an die Regierung gerichtete Resolution erarbeitet. Zur Pressekonferenz in Karatschi, auf der der Zehn-Punkte-Plan vorgestellt wurde, kamen Muslime, Christen, Hindus und Sikhs. Darin wird etwa gefordert, das Heiratsalter bei Mädchen auf 18 Jahre anzuheben, mehr zu tun gegen Benachteiligung am Arbeitsplatz und in Schulen, gegen Zwangskonversion und sexuelle Gewalt. Der Prozess wurde angestoßen von der katholischen Kirche und der pakistanischen Frauenbewegung.

Wählen Sie Ihren Zugang und lesen Sie direkt weiter.

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für "Publik-Forum"-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen