Zur mobilen Webseite zurückkehren
Dieser Artikel stammt aus
Publik-Forum, Heft 21/2013
Die Kraft der Stille
Der Inhalt:

Tausende sind spurlos verschwunden

von Bernhard Clasen vom 08.11.2013
Mit dem Terror nimmt auch der Nationalismus in Russland zu. Eine fatale Entwicklung für den Vielvölkerstaat

Er werde nicht zulassen, dass die »satanischen Spiele« ungestört stattfinden können, kündigte jüngst Doku Umarow, einer der führenden Islamisten im russischen Nordkaukasus, in einer Videobotschaft an. Gemeint sind die für Februar 2014 angekündigten Winterspiele im russischen Sotschi, das gerade einmal 500 Kilometer von den instabilen russischen Nordkaukasus-Republiken entfernt liegt. Die Videoaufnahme ist gespenstisch. Irgendwo in einem Wald, vor einem schwarzen Transparent mit arabischen Worten, erklärt der Terroristenchef vor zwitschernden Vögeln, man werde sich ab sofort nicht mehr an die Zusage halten, keine Anschläge außerhalb des Nordkaukasus zu verüben.

Und die russische Führung nimmt die Drohung ernst. Bereits vor einem Jahr, so der Inlandsgeheimdienst FSB, habe man gerade noch Terroranschläge, von Umarows Leuten geplant, in Sotsc

PFplus

Weiterlesen mit Publik-Forum Plus:

Digital-Zugang
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen
Digital-Zugang für »Publik-Forum«-Print-Abonnenten
  • Ergänzend zu Ihrem Print-Abonnement
  • Alle über 20.000 Artikel auf publik-forum.de frei lesen und vorlesen lassen
  • Die aktuellen Ausgaben von Publik-Forum als App und E-Paper erhalten
  • 4 Wochen kostenlos testen